BauFaK - Bauingenieur-Fachschaften-Konferenz



Marktplatz zur 95. BauFaK Wien

AK Verantwortung zukünftiger Ing. im Rahmen des Klimawandel

19
9

"Wenn die ganze Welt so leben würde wie Deutschland, bräuchten wir 3 Erden"

Entscheidungen durch Politik und Wirtschaft werden so gut wie NIE in 100% ethischer Reinheit getroffen.

In welche Richtung wollen wir gehen? Was ist unsere Rolle dabei? Welchen Einfluss haben wir?

Die genaue Ausrichtung des AKs soll hier und vor dem Plenum Diskutiert werden.

Name
eMail-Adresse

Die Frage kann nur verschickt werden, wenn alle Felder ausgefüllt sind!

Aus Sicherheitsgründen muss vor dem abschicken noch dieses CAPTCHA gelöst werden

Die Frage wurde erfolgreich verschickt.


Alex
TU Wien
4
0
Hallo,
prinzipiell ist Umweltschutz ein wichtiges Thema und gerade die Baubranche hat eine große Verantwortung, Recycling von Baustoffen etc. Aber ich kann mir gerade einfach nicht vorstellen worum es wirklich im AK gehen soll, die Beschreibung ist etwas dürftig.

LG, Alex
13.08.2019, 08:05

flof
TU Wien
3
0
Servus,

so wie ich es verstanden habe, geht es drum ob wir als "BauFaK" eine gemeinsame Richtung oder Linie definieren wollen, was wir als Fachschaften im Bezug auf Klimaschutz fordern können/wollen bzw. wie wir zB unsere Studiengänge ausgerichtet haben wollen um für die Zukunft gewappnet zu sein.

LG
16.08.2019, 17:11

Beni
TU Berlin
2
0
Die Frage nach der gesellschaftlichen Verantwortung, die wir als angehende Ingenieur*innen alle tragen, wird aus meiner Sicht an den allerwenigsten Hochschulen ehrlich und ernsthaft diskutiert.
Daher sicher nicht verkehrt uns damit zu beschäftigen mit dem Ziel uns dazu positionieren zu können!
28.09.2019, 23:10

Stefanie
Uni Stuttgart
2
0
Das Thema an sich ist auf jeden Fall sehr wichtig.
Auch was die Zukunft des Studiengangs angeht, ist es wichtig darüber zu reden.
Viele wollen heutzutage etwas studieren, das mit Zukunft und Innovation zu tun hat. Wenn die Lehre im Bauwesen da nicht mitzieht, wollen das immer weniger studieren.
Also ein Prof bei uns an der Uni würde sich auf jeden Fall schon mal für die Ergebnisse dieses AKs freuen!
Allerdings glaub ich auch, dass es nicht so einfach wird, da wirklich irgendwas genaueres herauszuarbeiten... Aber gut wärs!
22.10.2019, 18:40

Zurück